Stadtkreis Heilbronn Main-Tauber Kreis Hohenlohekreis Landkreis Schwäbisch Hall Landkreis Heilbronn
Aus 4038 Jobangeboten
Zurück
Bildergalerie

Das kreisweite Mehrwegsystem „Hohenlohe to go“ schreitet voran // Die schicken Pfandschalen und -becher gibt es jetzt bei 14 Betrieben

07. September 2021

Hohenlohekreis: Alle, die beim Essen zum Mitnehmen Verpackungsmüll vermeiden und „Hohenlohe to go“ ausprobieren möchten, haben immer mehr Gelegenheiten dazu. Seit Neuestem ist dies auch in namhaften Betrieben in Künzelsau und Ingelfingen-Weldingsfelden möglich. Das sind die aktuellen „Hohenlohe to go“-Partner:

 

Bretzfeld:

1.      Weingut & Weinstube Borth, Bretzfeld

2.      Weinbau Hammel, Bretzfeld (demnächst verfügbar)

3.      Hotel-Restaurant Rose Bitzfeld, Bretzfeld-Bitzfeld

4.      Weingut & Weinstube Weihbrecht, Bretzfeld-Schwabbach

 

Forchtenberg:

5.      Die Krone am Fluss – Landhotel, Forchtenberg-Sindringen

 

Ingelfingen:

6.      Gasthaus Linde, Ingelfingen-Weldingsfelden

 

Künzelsau:

7.      Metzgerei Bauer, Künzelsau

8.      Café Auszeit im Hotel Anne-Sophie, Künzelsau

9.      Metzgerei Zum Wilden Mann, Künzelsau

 

Kupferzell:

10.  Landhotel Krone, Kupferzell-Eschental

 

Öhringen:

11.  Biomarkt Roland Geist, Öhringen

 

Pfedelbach:

12.  Hotel-Restaurant Bürgerstüble, Pfedelbach

13.  Weinbau – Obstbau – Winzerstube Lösch, Pfedelbach-Windischenbach

14.  Gasthof Seeklause, Pfedelbach-Buchhorn

 

„Hohenlohe to go“-Behältnisse können außerdem bei „Local to go“- bzw. „Brackenheim to go“-Betrieben abgegeben werden. Diese sind in Brackenheim-Neippberg, Brackenheim, Lauffen am Neckar, Eppingen und Ilsfeld-Auenstein (Landkreis Heilbronn) sowie in Bönnigheim, Marbach, Steinheim an der Murr und Möglingen (Landkreis Ludwigsburg) zu finden. Die Wirtschaftsinitiative Hohenlohe, eine gemeinsame Initiative des Hohenlohekreises und der Sparkasse Hohenlohekreis, sowie acht Gemeinden bieten für Betriebe, die sich „Hohenlohe to go“ anschließen, eine Förderung an. Nähere Infos zum gemeinsamen Mehrwegsystem gibt es unter https://localtogo.de/ bzw. www.wih-hohenlohe.de.

 

Text- und Bildquelle: Wirtschaftsinitiative Hohenlohe GmbH