Stadtkreis Heilbronn Main-Tauber Kreis Hohenlohekreis Landkreis Schwäbisch Hall Landkreis Heilbronn
Aus 2801 Jobangeboten
Zurück
Bildergalerie

Live-Online-Seminar für Personalverantwortliche und Führungskräfte // Den negativen Grundannahmen auf der Spur

16. November 2020

Unbewusste Grundannahmen und Vorurteile bestimmen unsere Handlungen und Entscheidungen. Unser Gehirn reagiert oft automatisch, was sich negativ auf Diversität auswirkt und dazu führt, dass Potenziale nicht ausgeschöpft werden. Bei dem Live-Online-Seminar ‚Den negativen Grundannahmen auf der Spur - Tipps und Ideen für gleichberechtigte Personalentscheidungen‘ am 24. November 2020 von 10:30 bis 12:00 Uhr erfahren Personalverantwortliche und Führungskräfte wie sie eingefahrene Entscheidungsmuster aufdecken und ihnen entgegensteuern können.

Unser Gehirn denkt häufig in Kategorien, Erfahrungen werden verarbeitet und neu Erlebtes wird in diese bestehenden Kategorien eingeteilt. Dieses Verhalten unseres Gehirns führt dazu, dass sich Stereotype entwickeln, die unsere Wahrnehmung beeinflussen, unsere Grundannahmen und somit unseren Blick auf die Welt und die Personen, denen wir im privaten und beruflichen Kontext begegnen. Gerade im beruflichen Kontext können diese teilweise negativen Grundannahmen einen Einfluss auf Personalentscheidungen haben, wodurch Potentiale verloren gehen können und nicht unbedingt die geeignetsten Kandidat*innen ausgesucht werden. Doch wie kommen wir unseren Grundannahmen auf die Spur? Welchen Beitrag können Personalverantwortliche und Führungskräfte zu mehr Fairness im Unternehmen leisten?

Im Live-Online-Seminar lernen die Teilnehmer*innen gemeinsam, eingefahrene Entscheidungsmuster aufzudecken und ihnen entgegenzusteuern. Sie erhalten Werkzeuge und Methoden, um dem Unconscious Bias bewusst zu begegnen. Die Personalberaterin und Initiatorin des Karrierenetzwerks femalemanagers Simone Dappert erläutert Strategien und Beispiele und steht für Ihre Fragen zur Verfügung.

Das Online-Seminar ist eine Veranstaltung des Diversity-Netzwerks Heilbronn-Franken initiiert von der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken und dem Welcome Center Heilbronn-Franken. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine Anmeldung wird bis zum 20. November unter event@heilbronn-franken.com gebeten. Informationen zur Veranstaltung finden Interessierte auf den Internetseiten www.frauundberuf-hnf.com und www.welcomecenter-hnf.com.

 

Text- und Bildquelle: Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH